Sie befinden sich hier: Home / News
RHEWA – Industrielle Wägetechnik (Produktportfolio 6 MB)
RHEWA – Industrielle Wägetechnik (Produktportfolio 6 MB)

Vom 20.10. - 22.10.2018 finden Sie uns in Halle 9 Stand 9A15 auf der Süffa in Stuttgart - Die Fachmesse für die Fleischbranche - Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie finden uns in
Halle 9 Stand 9A15
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


DIN EN ISO 9001

VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Mitglied des Fachverbandes Mess-  und Prüftechnik

Forum Betrieb GbR

Donnerstag, 29.03.2012 11:10

Eindrücke der LogiMAT 2012: Kommissionieren durch Wiegen

Auf der sehr positiv angenommenen Logimat 2012 war bei RHEWA ein Themen-Schwerpunkt „Kommissionieren durch Wiegen“. Dieses Verfahren zur Verbesserung und Integration bestehender Konzepte zum schnellen und sicheren Kommissionieren, war in vielen Gesprächen ein Kernthema.

Industrielle Wägetechnik bei Kommissionierarbeitsplätzen, wie sie beispielsweise bei Packtischen angewendet wird, ermöglicht nicht nur das schnelle und einfache Erfassen von Paketgewichten, sondern ermöglicht eine absolut stückgenaue Überprüfung eines oder mehrer Kommissioniervorgänge. Auswertegeräte (auch unter dem Begriff Terminal, Indicator oder auch Anzeigegerät) von RHEWA sind dabei das Herzstück einer solchen Lösung.

Die in den Materialfluss integrierten Waagen (Packtischwaage, Rollenförder-Waage oder Bandwaage) ermöglichen eine hochpräzise und schnelle Gewichtsermittlung. Die Bauart solcher Waagen als präzise Tischwaage oder hochbelastbare Bodenwaage entscheidet die Anwendung. Tischwaagen und Bodenwaagen von RHEWA sind dabei durch spezielle Überlastsicherungen gegen Überlastungen gesichert. Die für einen Kommissioniervorgang relevanten Daten werden dem Auswertegerät über eine externe Datenbank (z.b. RHEWA-Datalog) zur Verfügung gestellt, sodass die Waage die für einen Kommissioniervorgang relevanten Daten wie Stückgewicht, Tara der Verpackung, Sollmenge, etc erhält. Ist nun ein Kommissioniervorgang beispielsweise über Pick by light oder Pick per voice durchgeführt worden, bleibt immer noch die Unsicherheit eines korrekt ausgeführten Kommissioniervorgangs bestehen.

Genau an dieser Stelle setzt die Lösung „Kommissionieren durch Wiegen“ ein. Über die Artikelstammdaten und den Kommissionsauftrag weiß die Waage wie viele Artikel auf der Waage sein müssten und kann dann stückgenau die Fehlmenge anzeigen.

Die Software RHEWA-Datalog stellt dabei eine mögliche Schnittstellensoftware dar, die die Kommunikation zwischen Waage und kundenseitiger ERP-Software /Warenwirtschaft steuert.

Die Anbindung kann RS232, Ethernet oder WLAN erfolgen. Ethernet für Industriewaagen sind fast unumgänglich und ermöglichen eine optimale Kommunikation zwischen Waage und Leitrechner.

Sie haben die Kommissionieraufgabe - Wir die passende Lösung, um noch sicherer und schneller zu kommissionieren. Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit unseren Fachhandelspartner erarbeiten wir für Sie die exakt passende Lösung.


RHEWA (RHEinische WAagenfabrik) - Ihr Partner für industrielle Wägetechnik - Made in Germany


RHEWA-WAAGENFABRIK August Freudewald GmbH & Co. KG,
D-40822 Mettmann, Tel. 0 21 04/14 02-0, Fax 14 02-88,
info(at)rhewa(dot)com, www.rhewa.com

 

PS: Auf der LogiMAT 2013 werden wir wieder dabei sein. Planen Sie diesen Termin (19. - 21.02.2013) für die LogiMAT 2013 schon heute ein!


Sie befinden sich hier: Home / News